INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

6. Mai 2014

Zum Anti-Diät-Tag: Krümeltorte :)





Ohne Obst

 man nehme...


200 g Margarine
250 g Zucker
6  Eier, getrennt
1/2 Päckchen Backpulver
25 g Mondamin
100 g  Mehl
100 g gemahlene Haselnüsse
100 g geriebene Blockschokolade
2 EL Kirschwasser
1-2 Dosen Mandarinen oder anderes Obst (fakultativ)
500 ml Sahne
2 Päckchen Vanillezucker
2 Päckchen Sahnesteif
1 TL Kakao

Backofen auf 175 °C vorheizen,

Margarine, Zucker und Eigelb verquirlen,
nach und nach das mit Backpulver und Mondamin gemischte Mehl, Nüsse und die Schokolade unterrühren.
Eiweiß steif schlagen und unterheben
Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen
 und ca. 60 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen den Kuchen mit einem Teelöffel aushöhlen, dabei einen etwa 1,5 cm breiten Rand stehen lassen,
den ausgehöhlten Teig zerkrümeln, mit Kirschwasser beträufeln, am besten über Nacht ziehen lassen.

 Füllung:
Mandarinen auslegen,
Sahne mit Vanillezucker, Sahnesteif und Kakao steifschlagen,
mit den Krümeln (3 gehäufte EL beiseite stellen) vermischen und auf dem Boden verteilen, glattstreichen,
mit den restlichen Krümeln bestreuen,
etwa 1-2 Stunden kalt stellen.

Print Friendly and PDF
 

Kommentare:

  1. Hallo

    sieht sehr lecker aus.

    Ich kenne den Kuchen in etwas abgewandelter Form als Höhlentorte
    da man den Boden aushöhlt.

    Aber mit Diät hat der Kuchen nix zu tun. *lach*

    Schönen Tag noch

    LG Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dani,

      heißt ja auch Anti-Diät ;o))

      LG
      Irène

      Löschen
  2. Am liebsten hätte ich rein gebissen - Scheiß auf Diät!

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annelottte,

      ich habe rein gebissen und auf die Diät gesch....:;o))

      LG
      Irène

      Löschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...