INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

12. Januar 2012

Bienenstich ruck-zuck ;o))

Bienenstich ruck-zuck











Gisela hat es getan ;o)), den Bienenstich nachgebacken, er ist ihr suuper gut gelungen,
hier der Beweis!!
Hier ist das gute Stück gefüllt ;o))

man nehme...


Boden:
5 Eier
200 g  Zucker
125 g  Mehl
1 TL  Backpulver
60 g geschmolzene Butter
100 g  Mandelblättchen
1 Päckchen Vanillezucker

Füllung:
500 ml Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Paradiescreme (Vanille)

Eier und Zucker ca. 3 Minuten schaumig rühren,
das mit Backpulver gemischte Mehl unter die Eimasse heben,
in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) füllen,
mit der geschmolzene Butter beträufeln und mit den Mandelblättchen bestreuen
und mit  Vanillezucker bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 25-30 Minuten backen.

Boden aus der Form nehmen, auskühlen lassen und einmal waagerecht durchschneiden,
den Mandelboden (das obere Teil) in 8-12 Stücke schneiden,
für die Füllung die Sahne kurz aufschlagen, Sahnesteif und Paradiescreme einrühren,
die Creme auf dem unteren Boden glatt streichen,
die Stücke des Mandelbodens darauf setzen und leicht andrücken,
den Kuchen kalt stellen.
Am besten schon am Vortag zubereiten!!

Kommentare:

  1. Hallo Irene
    Gibt es auch noch anders als ruck zuck? ;;)
    so ähnlich mach meinen auch und wird immer wieder gerne gegessen.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Si sa continue comme ça je vais devenir malade ma cher amie, ton blog c'est un vrai pécher, très difficile à résister!

    Bisous

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Irene, ich mach meinen Bienenstich auch so. Lecker!
    LG
    Josali

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Irène,
    klasse, klasse,klasse! Ich habe schon sooo lange keinen Bienenstich mehr gegessen. Und da mein lieber Göga bald Geburtstag hat, bekommt er von mir seinen Lieblingskuchen als Überraschung. Und dafür nütze ich Dein Rezept!

    Grüßlis, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. wunderbar liebe Irène sieht er aus, Dein rucki zucki Bienenstich. Klasse

    liebe Grüße ♥ Gaby ♥

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar!
    Herzliche Glueckwuensche!

    AntwortenLöschen
  7. Muchas gracias por tu visita a mi blog y por quedarte de seguidora, me encanta tu blog, veo que tienes un blog genial y lleno de cosas muy ricas, me quedo por aqui para seguirte, un beso

    AntwortenLöschen
  8. danke dir irene :) hab den kommentar gelöscht da bei mir alle automatisch veröffentlicht werden :)

    das man das pop-up ausstellen muss weiß ich leider :( habs auch versucht aber es ging nicht und danach war das ganze layout verändert.. also hab ichs wieder zurück gestellt. ist zwar schade aber schon ok so :)

    und p.s.: der kuchen sieht seehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  9. Klingt lecker und scheint ja wirklich ruckzuck zu gehen - beim Backen hab ich nicht so die Geduld, da kommt alles, was schnell geht, gerade recht!
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar zu meinem Flohmarkt-Post - hattest Du eigentlich die Moustiers-Bilder auch gesehen - dort waren war am Neujahrstag bei herrlichem Wetter?
    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Monika,
    nein, habe ich nicht gesehen, ich komme.... ;o))
    Liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  11. Diese Bienenstich sieht wunderbar aus!!!!! Ich habe erst heute dein Blog endeckt und werde bei dir bleiben. Ich habe viel von dir zu lernen!!
    Grüsse, Olivia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Irene,
    ich kann nur sagen "sehr lecker" und war ruck-zuck weg!Dankeschön für das Rezept!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Rosi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Irène,
    gestern gab es Deinen Bienenstich. Ich habe das doppelte Rezept genommen für ein großes Blech. Leider hatte unser hiesiger Supermarkt keine Mandel-, sondern Haselnussblättchen. Die waren schwerer und lagen nicht nur oben auf, sondern sanken ein. Das tat dem Geschmack jedoch keinen Abbruch, denn auch "unten" hatte man zu knabbern.
    Alle lobten den Kuchen und das Lob gebe ich sehr gerne an Dich weiter.
    Auch Dir noch ein schönes Wochenende und vielen Dank für das wundervolle Rezept!

    AntwortenLöschen
  14. ___$♥$♥$♥$♥______♥$♥$♥$♥$
    _$♥________$♥__♥$________♥$
    ♥$__(▒)(▒)____♥____________$♥
    $♥_(▒)(█)(▒)_______________♥$
    ♥$__(▒)(▒)_-_.____________$♥
    _$♥_______(▒)(▒)_________♥$
    ___♥$____(▒)(█)(▒)______$♥
    _____$♥___(▒)(▒)______♥$
    ________♥$_________$♥
    ___________$♥___♥$
    ______________♥

    Vielen lieben Dank Euch allen!!!!

    AntwortenLöschen
  15. AYYY Irene que pastel mas rico jejjeje!!! un beso guapa

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Irene!
    Man ich bin echt begeistert!Mein Mann mag sehr gerne Bienenstich ist sein Lieblingskuchen dieser wird auf jeden Fall ausprobiert!Und ich gebe Dir dann bescheid wie er gemundet hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ja, ich würde mich freuen ;o))

      Liebe Grüße,
      Irène

      Löschen
  17. Irene ich bin wieder mal hin und weg, so ein tolles Rezept. Mein Mann liebt Bienenstich also werd ich den sicherlich zum Wochenende machen. Danke dir.
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  18. So nun ist es passiert, ich habs getan, ich hab ihn nachgebacken. WOW der riecht und der ist so schön aufgegangen, ganz locker und lecker. Nur füllen muss ich ihn noch und dann....morgen, dann lassen wir ihn uns schmecken.
    Danke fürs Rezept. Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Gisela,

      ich freue mich sehr , dass dir der Kuchen sooo gut gelungen ist, er ist sogar höher als meiner ;o)).
      Ich hoffe und wünsche mir , dass er Euch genau so gut schmeckt wie uns.

      Ganz liebe Grüße
      Irène

      Löschen
  19. Hallo Irene, hab ihn Nachgebacken und er war sehr lecker!
    Sehr schöner Blog . Schau nun öfters mal rein um ein paar leckere Kuchen zu finden. LG Claudia
    http://samoablues.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe Bienenstich und wenn dieser wirklich Ruck-Zuck fertig ist, dann könnte ich es ja auch einmal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  21. Ich hab den Kuchen heute nachgebacken und was soll ich sagen, ich hab schon ein stück probiert bevor ich ihn kalt gestellt habe, super lecker. Danke für dieses tolle einfache Rezept, das kommt sofort in meine Rezeptesammlung.

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Irene,
    habe durch Zufall gestern hier reingeschaut. Dein Bienenstich hat mich so appetitlich angelacht, dass ich ihn heute gleich testen musste. Ich kann nur eins sagen: Supersuperlecker! Der gehört jetzt zu meinen Lieblingskuchen. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Noch einen schönen Abend wünscht dir
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Uschi,

      Du musst entschuldigen, es ist mir schon recht peinlich dass ich Deinen Kommentar übersehen habe, ich weiß nicht was da schief gelaufen ist. Heute erst, habe ich ihn bei den nicht veröffentlichen entdeckt ;o((
      Nun zum Bienenstich ;o)), super hast Du das gemacht, und dass Du ihn auch noch in der kleine Form gebacken hast ist genial!! Ich habe schon ewig so ne kleine Form unbenutzt im Schrank, das wird sich ändern.

      Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir!
      Irène

      Löschen
  23. Hallo liebe Irene,
    mach dir keine Gedanken über das Übersehen des Kommentars. Es gibt dramatischere Dinge im Leben als das *zwinker*.
    Klar darfst du meine Bilder (mit Link) bei dir einstellen. Sind ja leider nicht so perfekt und ich ärger mich, dass ich den ganzen gefüllten Bienenstich gar nicht fotografiert habe. Aber beim nächsten Mal!

    Das mit der kleinen Form ist für unseren Zweipersonenhaushalt ideal. Ich bin so froh, dass ich darauf gekommen bin. Habe jetzt auch andere Rezepte damit ausprobiert. Für uns beide einfach perfekt. Da ist das feine Backwerk innerhalb von zwei Tagen verspeist und man muss nicht übermäßig viel essen damit die Leckerei nicht alt wird (und hat die Gelegenheit wieder etwas Neues zu backen *zwinker*).
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Uschi, die sich sehr über deinen Besuch auf ihrem Blog, deinen lieben Kommentar und das du bei mir sesshaft geworden bist gefreut hat.

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...