INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

17. Oktober 2018

Apfel-Quark-Kuchen ohne Boden


man nehme...

125 g weiche Butter
225 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
5 Eier
1 Zitrone
150 g Joghurt
1 kg  Magerquark
2 EL Grieß
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
1 TL Backpulver
500 g Äpfel
Backofen auf 180°C vorheizen (Ober/Unterhitze).
Butter sahnig rühren,
Zucker und 1 P. Vanillezucker zugeben, verquirlen,
nach und nach Eier,Saft und abgeriebene Schale einer Zitrone einrühren,
Joghurt und Quark zugeben, alles schaumig rühren.
Grieß, Puddingpulver und Backpulver mischen,unter die Quarkmasse rühren,
Äpfel schälen und grob raspeln, unter der Masse heben,
Teig in eine 26cm Springform füllen (Rand fetten, Boden mit Backpapier auslegen).
ca.1 Stunde und 20 Min backen.
in der Form erkalten lassen, schmeckt am besten am nächsten Tag, schön gekühlt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)