INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

5. September 2011

"N" wie Nuss-Zwieback-Schoko-Cake

Nuss-Zwieback-Schoko-Cake


Diesen Cake backe ich schon viele Jahre, nach einem Rezept von Ursula!

Mein Beitrag für den aktuellen Blogevent bei 1x umrühren bitte Rezepte mit N,
das diesen Monat von Astrid, von "Arthurs Tochter"  ausgerichtet wird!
Blog-Event LXXI - Rezepte mit N (Einsendeschluss 15. September 2011)

man nehme...


  • 250 g Margarine
  • 225 g Zucker
  • 6 Eier
  • 250g geriebene Haselnüsse
  • 100 g Zwieback (gerieben)
  • 100 g Blockschokolade (gerieben)
  • 3 EL Rum
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • Schokoglasur

Backofen auf 200° vorheizen,
Margarine, Zucker und Eier schaumig rühren,
Nüsse, Zwieback, Blockschokolade, Rum und Backpulver dazu geben,
alles gut vermischen,
in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen,
60 Min. backen.
Kuchen mit Glasur überstreichen.
Diesen Kuchen kann man getrost ein paar Tage vorher backen, 
in Alufolie gewickelt hält er sich locker ein paar Tage! 


Kommentare:

  1. Liebe Irène,
    vielen Dank für Deine süße Teilnahme am Event. Bitte sei doch so nett und setze noch den Link zu mir in den Gastgeberinnenblog. Sonst weiß niemand, für wen Du das hier so schön zubereitet hast und das wäre doch sehr schade! :)
    Lieber Gruß
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    danke für den Besuch ;o))
    Den Link habe ich gesetzt, werde auch die anderen "Event-Rezepten" nachrüsten ;o))
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  3. der schaut aber lecker aus!!! hab bei n auch als erstes an nuss gedacht ;-) lg Ulli

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...