INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

19. Februar 2013

Schoko-Kokos-Cake


Schoko-Kokos-Cake
  




 man nehme...


3 Eier
150 g Zucker
160 g weiche Butter
1/3 Päckchen Backpulver
150 g Mehl
100 g Crunch-Schokolade (in Rippchen brechen)
100 g Kokosraspeln

Backofen auf 180° vorheizen
Eier und Zucker verquirlen,
Butter und das mit Backpulver gemischte Mehl dazugeben und gut durchrühren,
Schokostückchen und Kokosraspeln unterheben,
die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen,
45 Min backen

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. hummmmm...ce cake a l'aire délicieux, j'adore les schoko-kokos

    Bisous

    AntwortenLöschen
  2. Lecker! Ich liebe Kokos und hätte jetzt großen Appetit auf den Kuchen!;)

    Ich habe am vergangenen Wochenende erstmals Lavendelfelder im Schnee gesehn, wenn Du magst, kannst du gerne Bilder schauen kommen.

    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Irene

    wieder mal ein sehr leckerer Kuchen aus deiner Backstube.......
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. hummm ficou mt bonito gosto mt dos ingre que metestes hum bjs

    AntwortenLöschen
  5. Un cake bien tentant. J'en dégusterai bien une grosse tranche.
    A bientôt

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich bin John von Fooduel.com. Es ist eine Website, in denen Benutzer Rezepte zu bewerten.

    Es gibt ein Ranking mit allen Rezepte und ein Profil mit Ihren beliebsten Rezepte. Jedes Rezept hat einen Link zur Blog, das Rezept gehört. So können Sie Besucher auf Ihrem Blog bekommen.

    Es ist einfach, schnell und macht Spaß.

    Ich lade Sie ein, zu Ihrem Blog anmelden und Upload Sie ein Rezept mit einem schönen Foto.

    Wir würden uns freuen, dass Sie mit einige Rezepte so teilnehmen an. Es sieht toll aus!

    Liebe Grüße

    http://www.Fooduel.com

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...