INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

24. Februar 2013

Briochettes

gesehen bei "smat de lalla"

Briochettes










Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht!

AnnA hat aus dem Rezept eine wunderschöne Brioche gezaubert,
und Bea wunderschöne Muffins!


man nehme...

500 g Mehl
20 g frische Hefe
2 Eier
150 ml warme Milch
60 g Zucker
120 g weiche Butter
1 TL Salz

1 Eigelb
1 TL Milch
1 TL flüssige Vanille

Aus den 7 ersten Zutaten einen Hefeteig zubereiten,
ca. 40 Minuten an einen warmen Ort zugedeckt gehen lassen,
den Teig in 8 gleichgroße Stücke teilen,
jedes Stück zu einer ca. 40 cm lange Rolle formem,
ca. alle 3 cm halb einschneiden (siehe Bilder)
und zu einer Schnecke aufrollen,
auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit Abstand verteilen,
Eigelb mit Milch und flüssige Vanille mischen und die Teilen damit einpinseln,
im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 Minuten backen,
ev. nach 15 Minuten abdecken.

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Hallo Irene,

    hätte ich jetzt die Zutaten im Haus, würde ich sofort das Rezept nach backen, schaut sehr gut und lecker aus

    Lg
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. aber hallo wie interessant - lecker ist das denn..mmmhhhh...
    danke fürs rezept und die tollen detailbilder liebe Irene.. wünsch dir noch einen feinen Sonntag mit herzlichen grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
  3. Lecker!
    Lieben Dank für die ausführliche Anleitung - ich muss mich jetzt auch mal an eine Brioche wagen (mit Hefeteig habe ich es ja nicht so...)
    Vielen Dank für die lieben Glückwünsche!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Un'altra meravigliosa idea! Grazie!
    Ho cambiato blog, mi farebbe piacere se ti unissi di nuovo ai miei lettori.
    Ora sono qui:
    http://iltempoincucina.blogspot.it/
    Ti abbraccio, a presto!

    AntwortenLöschen
  5. wuau elas sao mesmo mt bonitas bravo bjs bd

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen aber raffiniert aus.
    Wird direkt ausgedrukt und bald getestet...man kann ja per pdf. ausdrucken, seh ich jetzt erst.
    Toll!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. hach wie niedlich sind die denn geworden....wo ist mein Kaaaafffeeee.
    Verschwindet sofort in meiner Cooking List.
    Lg
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. très belles brioches avec une mie filante et bien aérée le façonnage est magnifique à noter bravo
    bonne journée

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,des brioches genial,bravo j'ai beaucoup apprecié.
    Superbe journée

    AntwortenLöschen
  10. hallo liebe Irene, ich habe deine briochettes ein wenig zweckentfremdet :-)
    aber sieh es dir selber an *lächel* ... ach ja es schmeckt mal wieder super lecker, danke nochmal fürs rezept!
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  11. du musst mich nicht fragen liebe Irene, ist mir doch eine ehre auf deinem blog erscheinen zu dürfen ;-)
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Irene, ich habe es getan und habe dein Rezept von diesen leckeren Briochettes nachgebacken und bin sehr begeistert davon!

    Vielen dank für dieses Rezept!
    Lieben Gruss
    Bea

    AntwortenLöschen
  13. Hola Irene, los briochettes impresionante!! Me encantan y el arte que tienes para darles forma. Intentaré hacerlos a ver que sale. Gracias por la receta y el paso a paso, las fotos estupendas, como siempre.
    Un beso.

    AntwortenLöschen
  14. Ich habs wieder getan, liebe Irène ;o)
    http://pittapittas.blogspot.de/2013/04/briochettes.html
    Fotos darfste übernehmen ;o)
    Megalecker, werd ich sicher wieder machen, danke fürs Rezept.
    LG und schönen Restsonntag
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Martina,

      danke für das Angebot, dass ich sehr gerne annehme ;o))
      Icxh freue mich und gehe schnell mal rüber ;o))

      Liebe Grüße
      Irène

      Löschen
  15. Liebe Irene,
    wenn Du magst, darfst Du die "Igelbrötchen" auch gerne wieder hier auftauchen lassen. http://www.sabotagebuch.de/wordpress/2013/10/31/mami-das-sind-ja-igelbrotchen/
    Ich werd mich hier noch wesentlich häufiger blicken lassen.
    Liebe Grüße,
    Sabo

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...