INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

12. Februar 2013

Kokos-Bananen-Cake


Kokos-Bananen-Cake



man nehme...

100 g weiche Butter
100 g Zucker
1 TL  Vanille Aroma
2 Eier
1/2 Päckchen Backpulver
220 g Mehl
50 g Kokosflocken
50 g Schokoladeraspel
2 in Scheiben geschnittene Bananen

Backofen auf 180° vorheizen,
Butter, Zucker und Vanille Aroma verquirlen,
Eier einzeln nach und nach dazugeben, gut verrühren,
das mit Backpulver gemischte Mehl sieben, mit den Kokosflocken und Schokoladeraspel mischen und unterheben,
Bananenscheiben unterrühren,
in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen,
ca. 50 Minuten backen.

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Kokos, Banane, Schoko - yummy!
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen
  2. Ein leckerer, feiner kleiner Kuchen. Das erinnert mich an meine Bananen die verarbeitet werden wollen/sollen und jetzt habe ich ein schönes Rezept, danke. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Halli hallo
    ich hab zwar im Moment keine Bananen zu verwerten...aber bald geht wieder die Kinderbäckerei an den Start..dafür ist das Rezept ideal......werd ich mal vormerken.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...