INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

24. November 2014

Eierlikörkugeln (2)

 


 man nehme...


50 g Kokosfett
200g weiße Schokolade
125 g Kokosflocken
125 ml Eierlikör

Kokosfett und Schokolade bei kleiner Hitze, langsam zergehen lassen,
Kokosflocken und Eierlikör dazu geben und gut umrühren,
Masse ein wenig abkühlen lassen.
Mit den Händen kleine Kugeln formen,
 in Kokosflocken wälzen.
Quelle: Trigger
Pin It

Print Friendly and PDF
 

Kommentare:

  1. oh, die sehen lecker aus. die setzte ich auf meine liste für dieses jahr...danke für die anregung.
    lg
    sandy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irene, genau so was habe ich gesucht - ein Rezept für leckere Kleinigkeiten, das noch dazu einfach und schnell geht! Das werde ich demnächst mal ausprobieren, die Pralinen eignen sich ja prima als Geschenk oder Mitbringsel.
    Ganz lieben Dank!
    Ich hoffe, es geht Dir gut. liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Moin Irene,
    hmmmmm, schon wieder so lecker. So wird das ja nix mit der Traumfigur, aber egal. Genießen tut der Seele gut. Vielen Dank wieder für dieses Rezept.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  4. mmmmh wie verführerisch. Das lockt ja wieder förmlich zum Nachmachen. Danke für das geniale Rezept.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht so lecker aus, dan ke fürs Rezept.
    LG heike

    AntwortenLöschen
  6. Mach bloß weiter so - ich werde allein vom Hinsehen schon hibbelig ....
    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
  7. Hallo

    hört sich sehr seh lecker an.
    Vieleicht probiere ich es am Sonntag mal aus.

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  8. très jolie recette irène, bises et bon week end

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...