INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

27. Mai 2016

Rhabarberkuchen mit Kokos

Rhabarberkuchen mit Kokos













Als ich das Rezept bei "Essen ohne Grenzen" sah, wusste ich sofort, das wird probiert ;o))
Ich bin nicht enttäuscht, es würde ein sehr leckerer Rhabarberkuchen, ich kann das Rezept nur weiter empfehlen, es lohnt sich!!!

man nehme...
Originalrezept von "Essen ohne Grenzen"

ca. 300 g Rhabarber (geputzt)
200 g Mehl
180 g Zucker
100 g weiche Butter
100 g Kokosraspel
60 ml Kokosmilch
60 g griechischer Joghurt
1 TL Backpulver
3 Eier
1 Limette
zusätzlich je 2 EL Kokosraspeln und Zucker

Das Mehl mit den Kokosraspeln und dem Backpulver vermischen.
In einer Rührschüssel die Eier und den Zucker schaumig schlagen und dann die flüssige Butter unter weiterem Rühren hinzufügen.
Die Schale einer Limette abreiben und mit in die Eiermasse geben.
Den Joghurt mit der Kokosmilch verrühren.
 Nun abwechselnd die Joghurtmasse sowie das Kokos-Mehl-Gemisch unter die Eiermasse rühren bis alle Zutaten gut miteinander vermischt sind.
Den Teig in eine gefettete Springform (24 cm) geben.
Den Rhabarber putzen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden.
Die Rhabarberstücke auf den Teig verteilen.
Wer mag, kann noch zusätzlich ein paar Kokosraspeln und Zucker drüberstreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 60 Minuten backen (Stäbchenprobe!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...