INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

5. November 2019

Brioche mit 6 Stränge, mit Flechtanleitung










man nehme...


2 Päckchen Trockenhefe
1TL Zucker
120 ml warme Milch
2 Eier
80 g weiche Butter oder neutrales Öl
90 g Zucker
 500 g Mehl
 1/2 TL Salz
1 Eigelb und 1 EL  Milch zum einpinseln
Hagelzucker zum bestreuen


Hefe mit 1 TL Zucker in der Milch auflösen,
abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen,
Eier und Butter oder Öl verquirlen,
Hefe-Milch-Gemisch und Zucker dazu geben und gut verquirlen,
nun mit dem Knethaken weiter arbeiten,
Mehl und Salz unterkneten bis der Teig elastisch ist und nicht mehr klebt,
den Teig abgedeckt an einem warmen Ort stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
Den Teig noch einmal durchkneten,
In 6 gleich große Portionen teilen.
jede Portion zu einer Rolle formen und die 6 Rollen zu einem Zopf flechten (siehe Bilder)

den rechten Strang (1) über den 2. und 3.unter den 4. und über den5. und 6. ganz nach links legen,



nun den rechten Strang (2 ) über 3 und 4, unter 5 und über 6 und 1 ganz nach links legen und so weiter

Den Zopf auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen,
noch einmal an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen,
das Eigelb mit 1 EL Milch verquirlen, den Zopf damit bestreichen,
mit Hagelzucker bestreuen,
im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20-25 Minuten backen,
ev nach 15 Minuten abdecken. 


Print Friendly and PDF
 
 

Kommentare:

  1. Wow, an 6 Stränge habe ich mich noch nie getraut. Deine Anleitung macht mich aber neugierig, vielleicht versuche ich es mal!
    Gruss,
    Sarah

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)