INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

16. Juni 2015

Schokoladenkuchen









 man nehme...


 6 Eier
180 g Zucker
100 g Butter
200 g zartbitter Schokolade
100 g Mehl
etwas Puderzucker  

Eier trennen,
Eigelb und Zucker verquirlen,
 Butter und Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen,
zur Eierzuckermasse geben und gut verrühren,
 Eiweiß steif schlagen und unter die Schokomasse unterheben,
 das Mehl über die Mischung sieben und ebenfalls unterheben,
 Den Teig nun in eine eingefettete 26 cm Ø Springform geben,
ca. 30 Minuten im vorgeheiztem Backofen bei 200°C backen.
Print Friendly and PDFPin It





















 
 

Kommentare:

  1. Werde ich mir mal fürs Wochenende vormerken.
    Danke fürs Rezept.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. DAS ist MEIN Kuchen - fast nur Schokolade! Herz, was will ich mehr? Du machst mich noch zur kochenden Backfrau, liebe Irène!
    Lieben Dank dafür und herzlichen Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
  3. Es sollte Computer geben durch die man solche Leckereien reichen kann :-D Beste Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  4. Wieder mal ein sehr leckerer Kuchen.....genau meins.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. oh, welch tolle Bilder, das erregt sofort verstärkten Appetit, hab dich durch Stempelottas seite gefunden und das Rezept -!!! gebongt !- ausgedruckt, das wird probiert, kriege eh Gäste zum Wochenende - hoffentlich schmeckt er sooo wie er aussieht der Schokotraum!....herzlichen Dank...angelface

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...