INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

23. Mai 2015

Birnen-Chili-Schoko-Cake




man nehme...
2  Eier
170 g Zucker
150 g Joghurt natur
150 g Mehl
2 gestrichene TL Backpulver
100 ml Sonnenblumenöl
200 g dunkle Chilischokolade
1 Birne

 Backofen auf 180° vorheizen,
Eier und Zucker schaumig schlagen,
Joghurt und das mit Backpulver vermischte Mehl dazugeben, gut vermischen,
 Öl nach und nach einrühren.
Inzwischen die Schokolade schmelzen und gleich in den Teig geben,  gut vermischen,
Birne schälen, entkernen, in Würfel schneiden und unterheben.
Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben,
40 Minuten backen
Sollte innen noch weich sein.
Entweder mit Puderzucker bestreuen, oder mit Kuvertüre überziehen, oder einfach so genießen ;)
Pin It




Print Friendly and PDF
 
 

Kommentare:

  1. Chili im Kuchen? Hört sich für mich experimentell an, aber ich glaube, ich könnte mich darauf einlassen, jetzt bin ich irgendwie neugierig ...

    AntwortenLöschen
  2. Birne und Schokolade - eine wunderbare Kombination, aber ob ich mal dazu komme, das auszuprobieren, wo ich noch am Rhabarber bin?
    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...