INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

6. April 2013

Brioche de Pâques mit 6 Stränge von Djouza














Habe ich bei Djouza entdeckt und fand das flechten mit 6 Stränge ganz einfach!

Merci Djouza, pour cette belle "mise à l'honneur"


Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht!

#73


man nehme...
2 Päckchen Trockenhefe
1TL Zucker
120 ml warme Milch
2 Eier
80 g weiche Butter oder neutrales Öl
90 g Zucker
 500 g Mehl
 1/2 TL Salz
1 Eigelb und 1 EL  Milch zum einpinseln
Hagelzucker zum bestreuen


Hefe mit 1 TL Zucker in der Milch auflösen,
abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen,
Eier und Butter oder Öl verquirlen,
Hefe-Milch-Gemisch und Zucker dazu geben und gut verquirlen,
nun mit dem Knethaken weiter arbeiten,
Mehl und Salz unterkneten bis der Teig elastisch ist und nicht mehr klebt,
den Teig abgedeckt an einem warmen Ort stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
Den Teig noch einmal durchkneten,
In 6 gleich große Portionen teilen.
jede Portion zu einer Rolle formen und die 6 Rollen zu einem Zopf flechten (siehe Bilder)

den rechten Strang (1) über den 2. und 3.unter den 4. und über den5. und 6. ganz nach links legen,


nun den rechten Strang (2 ) über 3 und 4, unter 5 und über 6 und 1 ganz nach links legen und so weiter
 Hier gibt es den Video von Djouza!!

Den Zopf auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen,
noch einmal an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen,
das Eigelb mit 1 EL Milch verquirlen, den Zopf damit bestreichen,
mit Hagelzucker bestreuen,
im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20-25 Minuten backen,
ev nach 15 Minuten abdecken. 

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Liebe Irène, das sieht wieder soooo lecker aus!
    Bis jetzt habe ich es immer noch nicht geschafft, mal eine Brioche zu backen, leider! Aber da mein GG nicht so der Kuchenfan ist, backe ich eigentlich nur, wenn Besuch kommt. Und für den morgigen Besuch gibt es eine Rhabarbertarte (das ist dann die Resteverwertung vom Rhabarbersaft machen) An eine Brioche hatte ich vorher leider nicht gedacht... :(
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße,Monika

    AntwortenLöschen
  2. Das werde ich jetzt wirklich mal zeitnah mit meiner Mom ausprobieren! Deine Bilder sehen so gut und der Brioche sieht so lecker aus - das muss ich jetzt auch einfach mal probieren! :P

    AntwortenLöschen
  3. OH meine Güte sieht das wieder lecker aus und ich hab gestern beim Einkaufen wieder die Hefe vergessen...:(

    Jetzt schreib ich es wohl gleich auf.
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  4. tztzt, was gibts denn da schon wieder leckeres...das flechten mit 6 strängen ist mir noch von der makrameknüpferei bekannt, also müsste ich das ja auch noch hinbekommen :-)
    wünsch dir einen feinen sonntag herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  5. Semplicemente deliziosa!!
    Buon pomeriggio.
    Incoronata

    AntwortenLöschen
  6. Mamma mia, bella e buona... Bravissima ! Buona serata !

    AntwortenLöschen
  7. wow Irène, toll ist sie geworden Deine Brioche mit 6 Strängen, super!
    liebe Grüße Gaby ♥

    AntwortenLöschen
  8. Bonsoir Irene et merci encore pour ta confiance. Tu as superbement bien réussi cette brioche !!! je te l'ai déjà dis tu boulange à merveille d'ailleurs j'ai noté de refaire des brioches de ton blog que je trouve trop belle et gourmande.
    tes photos sont un ravissement pour le lecteur qui comprend immédiatement la technique du tressage. Je te programme un article avec cette recette. Merci pour le lien. Bises et bonne soirée

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. MERCI Djouza, pour tous ces compliments qui me vont droit au cœur!!
      Merci aussi pour tes délicieuses recettes!

      Gros bisous
      Irène

      Löschen
  9. Liebe Irène,
    jetzt hab ich mich auch an dieses Rezept gewacgt und ein wenig rumexperimentiert.
    http://www.sabotagebuch.de/wordpress/2013/10/30/auf-der-suche-nach-dem-brioche/
    Lecker ist es ... mal sehen, wie weiß ich durch Deine Rezepte komme, ohne zu platzen ;)
    Lieben Gruß,
    Sabo

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...