INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

6. Mai 2013

Sardischer Ricotta-Limetten-Cake

Sardischer Ricotta-Limetten-Cake









Das einfache, schnelle und doch so leckeres Rezept habe ich bei Françoise gefunden ;o))

man nehme...

 4 Eier (getrennt, Eiweiß zu Schnee schlagen)
180 g Zucker
geriebene Schale und Saft 1 Limette
250 g Ricotta
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

Eigelb, Zucker und Limette schaumig schlagen,
Ricotta und das mit Backpulver gemischte Mehl dazu geben, gut verrühren,
das Eiweiß unterheben,
in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben,
im vorgeheiztem Backofen bei 180°, ca. 40 Minuten backen.



Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Hola Irene me gustan mucho tus recetas sobre todo los bizcochos, brioches.....me hago seguidora tuya un saludo desde España, Zaragoza, Salvatierra de Esca..
    Un saludo. guapetona..

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt aber lecker! Kann man den Ricotta evt. auch durch eine andere Art Käse ersetzen? Da ich Laktoseintoleranz habe, muss ich immer schauen, was da möglich ist. Und Ricotta gibt es leider noch nicht in laktosefrei :(
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Monika,

      ich denke Du kannst den Ricotta durch Quark oder Frischkäse ersetzen, ich habe es aber nie ausprobiert, wäre aber ein Versuch wert.

      Liebe Grüße
      Irène

      Löschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...