INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

18. September 2013

Apfel-Ziegenkäse-Cake


Apfel-Ziegenkäse-Cake







lecker zu einem Blattsalat,
                        auch in Würfel geschnitten zum Aperitif oder Picknick geeignet ;o))
♥♥♥
Mit diesem Rezept nehme ich an Gisela's
                                                                         teil,

sowie an der LinkParty von Simone!
     

man nehme...


180 g Mehl
3 Eier
1 Päckchen Backpulver
120 ml Milch, lauwarm
60 ml Öl
Salz,Pfeffer
50 g Emmentaler, gerieben
200 g Ziegenkäse (Rolle)
1 Handvoll Pfefferminzblätter, klein geschnitten
1 großer Apfel, klein gewürfelt

Ofen auf 180° vorheizen.
Eier verquirlen, das mit dem Backpulver gemischte Mehl, Milch, Öl, Salz und Pfeffer dazugeben und alles verrühren.
Emmentaler, den in kleine Stücke geschnittener Ziegenkäse und Pfefferminzblätter unterrühren.
Zum Schluss den Apfel darunter heben.
Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen,
45 Minuten backen.
In der Form erkalten lassen.

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. oh, das hört sich lecker an, kann mir jetzt zwar die äpfel mit dem käse nicht wirklich vorstellen, aber ich steh ja auf so ausgefallene leckereien, ich hoffe ich komme am we dazu das mal auszuprobieren...bin sehr gespannt...

    liebe grüße
    sandy

    AntwortenLöschen
  2. Dein Apfel-Ziegenkäse Cake duftet mir gerade so köstlich entgegen und ich hänge mit der Nase am PC ;) Tolles Rezept Irene!
    Liebe Gruss,Bea

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein ausgefallenes Rezept, hört sich aber schon lecker an.
    UND ich find es toll das du an meiner Challenge "Backwerk" teil nimmst, schon jetzt viel Glück für die Auslosung.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  4. this cake look really good is a savoy cake?? vith veggies?

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...