INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

4. Dezember 2013

Meerrettich-Kartoffel-Gratin



man nehme...


1 Zehe Knoblauch
4 Kartoffeln
150 ml Milch
50 ml Sahne
2 EL geriebener Meerrettich oder aus dem Glas
einige Butterflocken

Backofen auf 220 °C vorheizen.
Eine Auflaufform mit dem Knoblauch einreiben und einfetten.
Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in der Form verteilen. Milch, Sahne, Meerrettich bei kleiner Hitze erwärmen und darüber gießen. Butterflocken darauf verteilen.
60 Minuten backen.

Print Friendly and PDF
 

Kommentare:

  1. Hmm..........ich liebe Kartoffelgratin.........muss ich unbedingt auch mal mit Meerrettich probieren.
    GGLG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, der duftet ja bis hierher!
    Woher hast du gewusst, dass ich Vegetarier bin, liebe Irene?

    Liebe Grüße
    Uschi, die schon den Drucker gestartet hat

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmm das sieht ja lecker aus.. werd ich bestimmt bald nachkochen.

    Eine besinnliche Adventzeit wünscht
    Herta

    AntwortenLöschen
  4. schmeckt herrlich!! Ich habe das Gratin gerade ausprobiert, wird es wieder geben!
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Ficou linda!
    Bjs, Susana
    Nota: Ver os passatempos a decorrer no meu blog:
    http://tertuliadasusy.blogspot.pt/2013/11/1-aniversario.html
    http://tertuliadasusy.blogspot.pt/2013/12/strudle-de-bacalhau-e-couve-com-chourico.html

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...