INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

9. Mai 2015

Zucchini-Clafoutis-Muffin



 









 man nehme...


    750 g in kleine Würfel geschnittene Zucchinis
    1 klein geschnittene Knoblauchzehe
    etwas Olivenöl
    4 Eier
    60 g Sahne (habe leichte genommen)
    80 g geriebener Parmesan 
    40 g Mehl
    1 Handvoll klein geschnittene Basilikumblätter
    1 TL Curry
    Salz und Pfeffer

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchiniwürfel und Knoblauch darin 10 - 15 Minuten anbraten,
die restlichen Zutaten miteinander verquirlen,
Zucchiniwürfel in die Muffinförmchen verteilen,
die Ei-Sahne-Parmesan-Mehl-Mischung darüber gießen,
im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) ca. 20 Minuten backen.
Pin It




Print Friendly and PDF
 
 

Kommentare:

  1. Moin Irene,
    hmmm, das klingt ja wieder sehr lecker und sieht auch so aus. Zum Glück bin ich gerade satt gegessen. Das Rezept werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Vielen Dank dafür.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenendausklang und eine gute neue Woche.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Super lecker - wenn ich das nachkochen könnte, wäre ich schon gut .... aber ansehen macht auch schon Spaß!
    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...