INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

16. März 2013

Briochettes "Comme un Diamant"

Habe ich hier entdeckt

Briochettes "Comme un Diamant"


gerissen
geschnitten




Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht!

#70


Damit nehme ich auch an der
 
 
teil.
man nehme...
300 g Mehl
50 g Zucker
10 g frische Hefe
130 ml warme Milch 
80 g Butter
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
1/4 TL Salz

etwas Milch
Hagelzucker (hatte keinen)

Aus den 8 ersten Zutaten einen Hefeteig zubereiten,
ca. 1 Stunde an einen warmen Ort zugedeckt gehen lassen,
den Teig kurz durchkneten,
in 8 gleichgroße Stücke teilen,
jedes Stück zu einem Oval ausrollen,
ca. alle 2-3 cm so einschneiden dass ein Rand oben und unten bleibt (siehe Bilder)
aufrollen und zu einer Schnecke legen,
auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit Abstand verteilen,
mit Milch einpinseln, mit Hagelzucker bestreuen,
im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 Minuten backen.

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. e' davvero golosissima questa brioche....complimenti ,un abbraccio maria

    AntwortenLöschen
  2. Mein Gott...diese Brioche schaut fantastisch aus und schmeckt auch sicher so!!!

    AntwortenLöschen
  3. wuau eles sao mt bonitos bravo gostei mt bjs bfs

    AntwortenLöschen
  4. ist ja mega spannend was du uns immer für tolle rezepte zeigst. Danke dafür liebe Irene.
    herzliche sonntagsgrüße Anna

    AntwortenLöschen
  5. toll Irène,
    ein wahres Kunstwerk hast Du wieder gezaubert, grandios!
    Liebe Grüße
    Gaby ♥

    AntwortenLöschen
  6. Nossa que brioches deliciosos. Amei teu blog e essas receitas maravilhosas!
    Beijos

    AntwortenLöschen
  7. Lindos e deliciosos Irene!
    beijinho
    Cindy

    AntwortenLöschen
  8. Superschööööön! Das ist was für unser Osterfrühstück! Danke und viele liebe Grüße!!!

    AntwortenLöschen
  9. Die mache ich bei nächster Gelegenheit nach, spätestens beim nächsten Frühstücksbesuch

    AntwortenLöschen
  10. Antworten
    1. ja, jetzt ist es nicht mehr so heiß, so dass man wieder den Backofen in Betrieb nehmen kann ;o))

      Löschen
    2. Hallo Irene, die waren grandios lecker. Vielen lieben Dank für das Rezept und die gute Anleitung. Unsere gemeinsame Freundin Kegala hatte mir auch schon von Deinem Gebäck im Vorfeld vorgeschwärmt :-)

      Löschen
    3. Das freut mich total!! Es ist immer wieder schön so ein Feedback zu bekommen, ich danke Dir ;o))

      Liebe Grüße
      Irène

      Löschen
  11. Hallo Irene,
    ich habe sie nachgemacht und bin absolut entzückt:
    http://noplainvanillakitchen.blogspot.ch/2013/09/backtherapie-vom-feinsten-briochettes.html
    Danke für das Rezept (und die Bastelanleitung ;-))!
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Irene,

    deine Brioche sehen so lecker aus, die werde ich bestimmt nachbacken. Ich habe mir erlaubt, dieses "Diamant-Geflecht" nachzumachen, ich habe aber Dinkelmehl genommen. Aber nächstes Mal backe ich sie nach deinem Rezept. Die sehen so richtig zum Anbeissen aus.

    Danke im voraus...

    Liebe Grüße

    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,

      lieben Dank für Dein feedback, Ich habe mir Dein Brot angeschaut und finde es super gut gelungen, es muss nicht immer was süßes sein. Leider konnte ich kein Kommentar hinterlassen ;o((, schade!!

      Liebe Grüße
      Irène

      Löschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...