INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

2. Dezember 2011

Schnelle Apfel-Tarte

Schnelle Apfel-Tarte





Der Notfall Mürbrteig und der Sauerrahm mussten verarbeitet werden, auch meine Äpfel waren schon schrumplig, so ist diese schnelle Apfel-Tarte entstanden!! Nichts aufregendes aber doch lecker ;o))


man nehme...


  • 1 Mürbeteig aus dem Kühlregal oder selbst gemacht
  • 6 kleine Äpfel ca. 600 g
  • etwas Zitronensaft
  • 200 g Sauerrahm
  • 2 Eier
  • 2 EL brauner Zucker 
  • 1 Vanillezucker
  • 1 TL Zimt

Backofen auf  200° vorheizen,
Teig aufrollen, mit Backpapier in eine passende Form auslegen,
einen Rand formen, Teig mit der Gabel mehrfach einstechen,
Äpfel schälen, entkernen, und in dünne Scheiben schneiden,
mit  Zitronensaft beträufeln,
auf dem Teig gleichmäßig verteilen,
Sauerrahm, Eier, brauner Zucker, Vanillezucker und Zimt verquirlen,
die Mischung über die Äpfel gießen,
25 - 30 Minuten backen

Kommentare:

  1. hmmmm, der Klassiker, das ist ein Kuchen bei dem ich nicht nach einem Stück aufhören kann :-))))

    liebe Grüße Gaby ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Irene, gerade die einfachen Dinge sind die Leckersten...Dir einen schönen 2 ten Advent.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Me encantan las tartas de manzana. Y ésta me parece muy original, con un aspecto delicioso.
    Feliz Adviento.
    Liebe Grüße.
    Marga.

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...