INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

24. August 2011

Pflaumen-Käsekuchen ohne Boden


Pflaumen-Käsekuchen ohne Boden








man nehme...

700 g Pflaumen
750 g Quark
75 g Crème fraiche
190 g Zucker
3 EL Zitronensaft
3 Eier
2 Päckchen Vanille-Puddingpulver
2 EL Grieß

Backofen auf 180° vorheizen,
Pflaumen halbieren, entsteinen und vierteln,
Quark, Crème fraiche, Zucker, Zitronensaft, Eier, Puddingpulver und Grieß verrühren,
in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte 26 cm Ø Springform füllen und glattstreichen,
Pflaumen darauf verteilen,
60 Min backen


Kommentare:

  1. Mmmmmmmh, ich mag Käsekuchen ohne Boden und dann noch Pflaumen dazu, lecka-schmecka! :)
    Liebe Grüße
    Nellichen

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Nellichen,

    ich backe den Käsekuchen auch am liebsten ohne Boden, schmeckt lecker und ist viiiiel schneller gemacht ;o))

    Liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  3. Wow, Irene, das muss unbedingt nachgebacken werden!!!! Der sieht koestlich aus!
    Ganz liebe Gruesse
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. oh lala irène tes gâteaux sont vraiment beaux et gourmands !! merci et bonne soirée

    AntwortenLöschen
  5. Impresionante. Se ve tan delicioso y cremoso...
    Gracias por la receta.
    Haben Sie einen guten Tag :))

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Moni

    herzlichen Dank für die vielen lieben Kommentare, es freut mich immer wieder von Dir zu lesen ;o))

    Ganz liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  7. Coucou Djouza,
    merci pour ta visite et bonne soirée!!
    Bisous
    Irène

    AntwortenLöschen
  8. Un pastel de queso de ciruela estupendo,que corte tan bonita que tiene,la verdad es que me encanta la tarta de queso,con ciruela la tengo que probar.
    Un beso
    Miguel
    lareposteriademiguel.blogspot.com
    Gracias por tus visitas y por comentar.

    AntwortenLöschen
  9. Hola Miguel,
    gracias por tus visitas y por comentar.
    Ich wünsche Dir gutes gelingen ;o))
    Un beso
    Irène

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für das leckere Rezept, das nächste Mal werde ich ihn mal mit Himbeeren probieren und etwas länger im Ofen lassen. Aber er war herrlich, lecker-schmecker ;-)
    Grüsse aus der Schweiz
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  11. Danke für das tolle Rezept liebe Irene.
    Das hat uns allen super geschmeckt und ich habe es auch gleich mal bei mir gepostet :-) http://lecker-mit-gerim.blogspot.de/2013/10/pflaumen-kasekuchen-ohne-boden-von-irene.html
    Lieben Gruß
    Geri

    AntwortenLöschen
  12. Der Ofen ist gerade im Ofen und sieht jetzt schon toll aus. Ich glaube, dass er auch gut schmecken wird. Deine anderen Rezepte sehen auch sehr lecker aus. Davon werde ich demnächst bestimmt noch etwas probieren. :)
    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...