INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

31. Januar 2012

Hokkaido-Polenta-Auflauf

Hokkaido-Polenta-Auflauf






nach einem " Rezept " von 1986Sienna, mit kleinen Veränderungen. Die Mischung von Kürbis und Polenta schmeckt sehr lecker!!

man nehme...



Zutaten für 3 Portionen

1/2 Hokkaido (ca.450g vorbereitet)
2 klein geschnittene Schalotten
1 klein geschnittene Knoblauchzehe
etwas Olivenöl
100-125 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer und Curry
1/2 TL rote Currypaste
300 ml Milch
300 ml Gemüsebrühe
70 g Maisgrieß
Salz und Pfeffer
100 g geriebener Emmentaler
2 EL klein geschnittene glatte Petersilie
2 Eier
2-3 in Scheiben geschnittene Tomaten

Backofen auf 200° vorheizen,
Den Kürbis von Kernen und Fasern befreien (nicht schälen) und würfeln,
mit Schalotten und Knoblauch in etwas Öl andünsten,
mit Gemüsebrühe ablöschen, würzen und ca. 10 Minuten garen,

Milch, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer aufkochen lassen,
Maisgrieß einrühren, kurz aufkochen lassen,
Polenta abgedeckt auf ausgeschalteter Wärmequelle ca.10 Min. quellen lassen, ab und zu umrühren,
Käse und Petersilie einrühren, 
Eier verquirlen, dazugeben und gut verrühren,

Kürbis (falls noch Flüssigkeit vorhanden abgießen) in eine eingefettete Auflaufform geben,
Polenta darüber verteilen, glatt streichen,
mit den Tomatenscheiben belegen,
45 Minuten garen.

Kommentare:

  1. une délicieuse recette bien végétarienne, sa réalisation et superbe!

    bisous

    AntwortenLöschen
  2. Kürbis und Polenta habe ich glaube ich noch nie kombiniert...

    Liest sich sehr gut und sieht auch hübsch aus! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Rezept
    kommt auf meine Liste.......und ich wiederhol mich gerne...... schöne appetitt anregende Bilder.
    lg von deiner Geschmacksschwester.

    AntwortenLöschen
  4. *lecker*lecker*
    diese Kombination kann ich mir gut vorstellen, Klasse Irène

    Liebe Grüße ♥ Gaby ♥

    AntwortenLöschen
  5. Achei uma delícia!Vou experimentar!
    Beijinhos

    AntwortenLöschen
  6. Que rica receta es muy saludable me encanta la combinación,abrazos y abrazos.

    AntwortenLöschen
  7. Danke für das vegetarische Rezept, das muß ich unbedingt probieren!!
    Bonjour Crissi

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...