INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

24. Juni 2012

Kokos-Apfel-Kuchen



Kokos-Apfel-Kuchen










man nehme...


700 g Äpfel
1 Päckchen Vanillezucker
185 g Butter
120 g Zucker
6 Eigelb
1 TL Backpulver
165 g Mehl
3 Eiweiß
1 TL Kakao
3 Eiweiß
4 EL Zucker
75 g Kokosflocken
 Schokoladenglasur

Backofen auf 180° vorheizen,
Äpfel schälen, entkernen, grob reiben, den Saft ausdrücken und ein Vanillezucker darunter mischen,
Butter, Zucker und Eigelb verquirlen,
das mit Backpulver gemischte Mehl einrühren,
3 Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben,
Teig teilen, in die eine Hälfte den Kakao unterrühren.
Den Kakaoteig in eine mit Backpapier ausgelegte 22 x 22cm Form oder 24 cm Springform streichen.
3 Eiweiß zu Schnee schlagen, 4 EL Zucker und Kokosflocken mit einrühren,
auf den Kakaoteig streichen,
die geriebene Äpfel darüber verteilen und mit dem hellen Teig bedecken,
30 Minuten backen.
Den kalten Kuchen mit Schokoladenglasur bestreichen.

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Que delicia Irene, se ve buenisimo¡¡¡¡, besos

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmm wieder genau mein Geschmack........sieht sehr lecker aus.......Kaffee? ,um 4 ?, bei mir?
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Mjami! Der sieht richtig lecker aus! Tolle Zutaten. :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ...
    ich schau mal kurz rein und sehe diesen wunderbaren Kuchen, mit Kokos kannst Du mich ja immer locken ;)

    Liebe Grüße in den Sonntag
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Mi piacciono sempre di piu' i dolci tedeschi ..grazie a te,che sei una bravissima pasticcera.
    Ti mando un bacio e ti auguro una buona serata.
    Inco

    AntwortenLöschen
  6. adoro bolos que levam coco esse esta super bravo bjs bom domingo

    AntwortenLöschen
  7. Lecker,lecker und da ich so sehr Kokos mag werd ich den doch glatt mal probieren.
    Dein Blog gefällt mir sehr,werd wohl öfters vorbei schauen.

    LG Tinchen

    AntwortenLöschen
  8. Qué delicia... Me gusta muchísimo el chocolate con coco, y si ya le ponemos manzana, todavía más rico.
    Un beso
    LG.
    Marga.

    AntwortenLöschen
  9. Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen! Heilige Scheiße... her mit dem Kuchen! ;)

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...