INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

1. März 2011

Gedrehtes Brot mit Kräutern

Gedrehtes Brot mit Kräutern









 
Das Brot ist mir bei "Mille et une saveurs"  aufgefallen, wurde auch gleich gebacken, es ist seeehr lecker!!!


man nehme


500 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
2 TL Salz
3 EL Olivenöl
1,5 EL Honig
250 ml warmes Wasser
50 ml Olivenöl
2 gestrichene EL Kräuter der Provence*
1 klein geschnittene Knoblauchzehe
* Man kann auch frische Petersilie und Schnittlauch nehmen


Aus Mehl, Hefe, Salz, 3 EL Olivenöl, Honig und Wasser einen Teig kneten,
zugedeckt an einen warmen Ort ruhen lassen, bis er sich verdoppelt hat (ca. 1 Stunde)

In dieser Zeit, 50 ml Olivenöl mit Kräuter und Knoblauch vermischen, beiseite stellen.

Den aufgegangenen Teig nochmals durchkneten,
in zwei gleichgroße Stücke teilen,
auf der bemehlte Arbeitsfläche zu Rollen formen (50-60 cm) und umeinander drehen,
auf einen mit Backpapier belegtes Backblech legen,
abdeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.

Inzwischen Backofen auf 180° vorheizen,
20 Minuten backen.
Sofort nach dem Backen mit dem Kräuteröl einpinseln.

Kommentare:

  1. hmmm Irène, da hätte ich jetzt auch gerne ein Stückchen davon. Das hat bestimmt wunderbar geduftet... :-)

    Lieben Gruß Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Irene
    Toll ist dein Brot geworden............werd ich ganz sicher bei Gelegenheit mal testen.
    Lieben Gruß
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ja, jetzt gibt es auch die mobile Version, das ist beim Backen bedeutend einfacher! Super!
    Aus Versehen habe ich schon vor dem Backen das Brot mit dem Kräuter-Öl-Gemisch bestrichen. Es hat trotzdem sehr lecker geschmeckt

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...