INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

5. März 2011

Ricotta-Apfelkuchen

Ricotta-Apfelkuchen




Das Rezept habe ich bei "Cuisine d'ici ou d'ailleurs..." entdeckt, ist sehr schnell zubereitet und sehr lecker!

man nehme...
3 Eier
100 g Zucker
1 Prise Salz
1/2 Päckchen Backpulver
80 g Mehl
250 g Ricotta
1 EL Rum
3 mittelgroße Äpfel
100 g Schokotropfen

Backofen auf 180° vorheizen,
Eier, Zucker und Salz verquirlen,
das mit Backpulver vermischte Mehl, Ricotta und Rum dazugeben,
Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen,in dünne Scheiben schneiden,
gleich in den Teig geben,
zum Schluss Schokotropfen unterheben,
Teig in eine eingefettete 24 cm Form geben,
ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe machen)

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    der Kuchen ist nach einer Nacht im kühlen immer noch sehr lecker ;o))
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...