INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

27. August 2012

Aprikosen-Basilikum-Muffins


Aprikosen-Basilikum-Muffins









Das Rezept habe ich bei "Ma cuisine d'ici et d'ailleurs..." entdeckt und fand die Mischung so interessant, dass ich es gleich nachgebacken habe! Es schmeckte genau so interessant wie es klingt ;o))

man nehme...


Zutaten für 12 Muffins

3 in Würfel geschnittene Aprikosen
150 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 g Zucker
1 Ei
100 ml Milch
50 g Mascarpone
6 in Streifen geschnittene Basilikumblätter
Puderzucker zum bestreuen

Backofen auf 180° vorheizen,
Mehl, Backpulver und Zucker mischen,
Ei, Milch und Mascarpone verquirlen,
flüssige Zutaten zu der Mehlmischung geben und nur kurz durchrühren,
Aprikosen und Basilikum unterheben,
Teig in eingefettete Muffinförmchen füllen,
ca.25 Minuten backen.
Mit Puderzucker bestreuen.

Kommentare:

  1. liest sich schon mal lecker.....nur die Bilder sind nicht da........heul......
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Na also.........sie sehen genau so aus ,wie ich sie mir vorgestellt habe.
    Sehr lecker......behalt ich mal im Hinterkopf .
    LG
    martina






    AntwortenLöschen
  3. Hui, die sehen aber lecker aus!! und wie du sagst, eine interessante kombination!!!
    Nur hat's meine Menschenmutti leider nicht so mit dem backen!!! :(

    Lg
    Cosimo

    AntwortenLöschen
  4. hmm.. die sehen echt lecker aus :)!!! gleich nach machen :)

    AntwortenLöschen
  5. tolles Rezept mit wunderschönen Fotos.
    Klasse Irène

    liebe Grüße
    Gaby ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schönes einfaches Rezept, das ich auf alle Fälle nachmachen werde!!!
    Und die Fotos sind super!

    Grüße =)

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...