INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

2. August 2012

Zwetschgen-Clafoutis

Zwetschgen-Clafoutis









Lässt sich gut am Vortag zubereiten, wenn man Gäste erwartet ...

Gisela ist ganz schön fleißig, denn sie hat es wieder getan ;o))
Diesmal hat sie  den Zwetschgen- Clafoutis nachgebacken,
wunderbar ist er geworden, aber schaut doch selbst ;o))

Mein Beitrag für:

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de


man nehme...


8-10 Zwetschgen
80 g Mehl
60 g Zucker
3 Eier
320 ml Mich
Zimt nach gusto
1/2 geriebene Tonkabohne
1 Prise Salz

 Backofen auf 200 °C vorheizen,
Zwetschgen halbieren, entsteinen und mit der gewölbte Seite nach oben in eine gebutterte feuerfeste Form verteilen,
Mehl, Zucker, Eier, Milch, Zimt, Tonkabohne und Salz verquirlen und darüber gießen,
30-40 Min backen.
Kalt anschneiden!

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Oh sieht das lecker aus, ich liebe Zwetschgen und bin ganz begeistert auf deinen Blog gestoßen zu sein.
    ABER was sind Tonkabohnen???und wo bekommt man sowas?
    Lieben Gruß und weiterhin eine gute Reise auf dem Blogzug,.
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Gisela,

      ich habe die Tonkabohne verlinkt ;o)), sie schmeckt nach Vanille und Mandeln, ich habe meine bestellt beim Gewürzhändler, gebe einfach "tonkabohne kaufen" bei Google ein, da kommt jede Menge dabei raus;o))

      Liebe Grüße
      Irène

      Löschen
  2. Hola Irene, me ha encantado este pastel. Su aspecto es magnífico. Un saludo.

    AntwortenLöschen
  3. hmmmmm, auch bei der Zwetschgen-Clafoutis bin ich dabei, Toll Irène!
    Lieben Gruß
    Gaby ♥

    AntwortenLöschen
  4. MHMMMMMMMMMMM!! Dieser Clafoutis liesst und schaut nach mehr!!!

    AntwortenLöschen
  5. Guten Tag

    Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

    Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


    Herzlichst

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...