INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

22. August 2012

Zucchini-Quark-Auflauf



Zucchini-Quark-Auflauf








 man nehme...



1 klein geschnittene Zwiebel
2 Zucchini in dünne Scheiben geschnitten
2 TL Olivenöl
2 Eier
250 g Quark
125 g Joghurt
1 TL Oregano
Salz und Pfeffer
Cocktailtomaten

Backofen auf 200° vorheizen,
Zwiebeln und Zucchini in 2 TL Olivenöl ca. 15 Min dünsten und abtropfen lassen.
Eier, Quark, Joghurt, Oregano, Salz und Pfeffer verquirlen,
in eine gebutterte Feuerfesteform geben,
Zwiebeln und Zucchini darauf verteilen und die ganzen Tomaten reindrücken,
mit Oregano bestreuen
40 Min backen

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Lecker ! Genau nach meinem Geschmack! Ein gutes Rezept für meinen derzeit unbändigen Zucchini-Hunger :)

    Liebe Grüße, Ann-Katrin
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super lecker aus!!!
    Leider gibt es hier bei uns keinen Quark!! :((

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Cosimo,
      es geht auch mit Ricotta ;o))

      Ciao
      Irène

      Löschen
  3. Das sieht sehr lecker aus, muss ich auch mal ausprobieren! =)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht lecker aus, dass mach ich mal nach.
    Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...