INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

10. September 2011

Feige in Papillote

Feige in Papillote







Dieses leckere, schnell zubereitetes Dessert habe ich bei "NICOLE PASSIONS" entdeckt!!
Merci Nicole für die Veröffentlichung des Bildes ;o))
man nehme...


Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Feigen
  • 60 g Gorgonzola
  • 2 EL Honig
  • Salz und Pfeffer

Feigen waschen, trocken tupfen und in  der mitte quer aufschneiden,
pro Feige, ein Stück Bratschlauch aufschneiden,
das untere Feigenstück in die Mitte setzen,
mit 30 g Gorgonzola belegen,
die obere Hälfte drauf setzen,
mit 1 EL Honig beträufeln, salzen und pfeffern,
Papillote fest verschließen,
ca. 10 Minuten bei 180° Umluft backen.

Kommentare:

  1. Hübsche gutes Rezept und Ich mag die Feigen zum Nachtisch, du siehst tolle Rezepte, warm umarmt.

    AntwortenLöschen
  2. Schon wieder mal was mit Feigen. Mensch, bist Du aber erfinderisch und kreativ, Irene! Und dazu sagen kann man nur: Klasse!:-))))
    Ganz liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...