INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

5. September 2011

Mini-Feigen-Gratin

Mini-Feigen-Gratin
Habe die Mandelblättchen vergessen ;o((



man nehme...


        Zutaten für 2 Portionen
  • 2 frische Feigen
  • 4 EL gemahlene Mandeln
  • 4 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Ricotta
  • 4 EL Sahne
  • 2 EL Mandelblättchen

Backofen auf 180° vorheizen,
Feigen vierteln, aber nur so tief einschneiden dass sie noch unten zusammen halten,
gemahlene Mandeln, Zucker, Vanillezucker, Ricotta und Sahne mischen,
in zwei eingefetteten feuerfeste Förmchen verteilen,
Feigen darauf geben, leicht eindrücken,
mit Mandelblättchen bestreuen,
20-25 Min backen


Kommentare:

  1. Un postre delicioso, y muy práctico para los que somos pocos en la familia.
    Ein Kuss :))

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irene,

    das Feigen Gratin sieht ja so lecker aus! Und so einfach zu machen! Vielen Dank für das tolle Rezept! Wird ausprobiert :)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Das würde ich jetzt gerne essen ... aber leider gibt´s nur Zucchini´s aus´m Garten ... tauschen wir ?

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. (¯`v´¯)
    .`•.D.•(¯`v´¯)
    ******.`•.A.•(¯`v´¯)
    ************.`•.N.•(¯`v´¯)
    ******************.`•.K¸.•´
    ************************(¯`v´¯)
    ************************.`•.E•´
    und gracias Euch allen!!
    Ganz liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  5. :huhu: Kerstin,
    ich hatte heute auch Zucchini, werde morgen das Rezept einstellen!
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...