INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

30. September 2011

Auberginen à la provençale

Auberginen à la provençale











Mein Beitrag zum Gärtnerevent *Aubergine* für September!

Garten-Koch-Event September 2011: Aubergine [30.09.2011]


man nehme...


  • 2 Auberginen
  • 1 Glas Paprikaschoten geröstet (400 g Abtropfgewicht)
  • 200 g Tzatziki
  • 100 g Feta in kleine Würfel geschnitten
Auberginen schälen, längs in Scheiben schneiden, im Kontaktgrill 3-4 Minuten grillen,
eine Schüssel mit Frischhaltefolie auskleiden,
Auberginenscheiben in Rosetten auslegen,
mit einer Schicht Tzatziki (100 g) füllen,
50 g Fetawürfel darauf verteilen,
mit einer Schicht Paprika abdecken,
wieder Tzatziki, Fetawürfel und Paprika auffüllen,
zum Schluss mit Auberginenscheiben abdecken,
die überlappenden Auberginenscheiben nach innen einschlagen,
die Frischhaltefolie fest verschließen,
einen Teller mit dem gleichen Durchmesser wie die Schüssel darauf legen,
mit einer Dose beschweren (siehe Bilderfolge).
Über Nacht kühl stellen.
Am nächsten Tag stürzen, mit Paprikastreifen dekorieren und aufschneiden.

Kommentare:

  1. Huhu liebe Irène,
    jetzt hat es doch noch geklappt, toll ist Deine provencale Aubergine geworden.
    Schön, dass Du wieder online bist

    liebe Grüße Gaby ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja auch mal eine tolle Idee! Ja, gefällt mir!

    Liebe Grüße, Sus

    AntwortenLöschen
  3. Irene, ich bin sowieso Dein Fan, nach diesem Rezept bin ich einfach Freak geworden!!!! Auberginen sind meine Lieblingsgemüseart und das Rezept ist einfach phä-no-me-nal!!!!
    Ganz, ganz liebe Grüße!
    Moni

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...