INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

17. November 2011

Zimthörnchen

Zimthörnchen




man nehme...


Zutaten für ca. 25 Stück

  • 75 g  geriebene Mandeln
  • 75  g geschmolzene Butter
  • 75 g Zucker
  • 150  g  Mehl
  • 4 Prisen Zimt
  • 1 Prise  Salz
  • 1 Eiweiß
  • Bittermandel Aroma
  • Zimt-Sahne Kuvertüre

Backofen auf 175° vorheizen
Zucker und Butter verquirlen
Mehl, Zimt, Aroma und Salz dazugeben und verkneten
das verquirlte Eiweiß und Mandel dazugeben und unterkneten
kleine Hörnchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
12-15 Min backen
ein Ende der erkaltete Hörnchen in Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen und auf Backpapier trocknen lassen

Kommentare:

  1. Ohhhh Irene

    Nun rückt die Weihnachtszeit aber unaufhaltsam näher......du bäckst schon......ich bin noch weit davon entfernt......sehr lecker schauen die aus.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Irene, aus dem schlemmern bei Dir komme ich ja nie wieder raus..lach.
    Übrigens, ja Bacon Scheiben einfach drauf legen. Ohne schmeckt es mir aber besser.
    Hab einen schönen Tag.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, liebe Irene, bei Dir weihnachtet es ja schon!:-)) Sieht toll und lecker aus!
    Voriges Jahr habe ich Zimtplätzchen gemacht, Deine Zimthörnchen haben es mir angetan.:-))) Ich hätte eine Frage: Wie hast Du diesen Marmoreffekt bekommen? Es schaut so toll aus!
    Ganz liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Moni,

    ich hatte noch eine Zimt-Sahne Kuvertüre vom Vorjahr, habe bisher noch keine gesehen, wäre schade wenn es keine mehr gäbe :((

    Liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Irene,
    Deine Zimthörnchen sehen sehr lecker aus,ich werde sie auch mal backen...aber leider gibt es diese schöne Zimt-Sahne Kuvertüre nicht!!!
    Verräts Du mir uns wo Du die gekauft hast???
    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Rosi,

    ich hatte noch eine Zimt-Sahne Kuvertüre vom Vorjahr, es war eine Winter Kuchen Glasur im Beutel von Schwar...
    Ich gehe nachher ins Städtle und werde mal sehen ob es sie wieder gibt.

    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  7. Magnifique irène, j'aime beaucoup ton glaçage marbré !!! bisous et bonne soirée

    AntwortenLöschen
  8. Es ist super! Danke von Ungarn und ich wünsche dir frohe Weinachten und ein gutes neues Jahr!

    http://fozomasina.freeblog.hu/archives/2011/12/27/Manduls-fahjas_kiflik/

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...