INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

9. April 2012

Kichererbsen-Muffins

Kichererbsen-Muffins










Schmeckt warm oder kalt mit  einem Salat.
Lässt sich gut mitnehmen und eignet sich auch fürs kalte Buffet!

man nehme...

3 Eier
170 g Mehl
1 TL Backpulver
120 ml Olivenöl
100 ml warme Milch
1 EL geriebener Parmesan
Kräutersalz, Chilisalz
Pfeffer und Kurkuma
60g Emmentaler
100 g Kichererbsen aus der Dose
(kurz mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen)
1 EL klein gehackte Petersilie
Koriander zum bestreuen
ev. ein paar Cocktailtomaten

Backofen auf 180° vorheizen,
Eier, Mehl, Backpulver, Öl , Milch, Parmesan, Salze, Pfeffer und Kurkuma verquirlen,
Emmentaler und Petersilie unterrühren,
je 1 EL Teig in jede gut eingefettete Mulde einer Muffinform geben
ein paar Kichererbsen darauf verteilen,
mit einem weiteren EL Teig abdecken,
mit Koriander bestreuen,
ev, je 1 Tomate in die Mitte der Muffins setzen.
20 Minuten goldbraun backen.
Ergab 11 Förmchen!

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. das klingt nach meinem geschmack, aber: kommen die kichererbsen nun in den teig oder nicht? halbe-halbe?
    ein grüßlein vom tönchen ans hüpchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebes Tönchen fürs aufmerksame lesen, es kommen keine Kichererbsen in den Teig ;o)), habe es schon korrigiert!

      Liebe Grüße vom Hüpchen ans Tönchen ;o))

      Löschen
  2. Super ansprechend sehen deine Muffins aus, haben sicher klasse geschmeckt.

    LG Inka

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Irene,
    na, die Muffins sehen richtig lecker aus,
    ich werde sie bald backen,
    wünsche dir noch einen schönen, ruhigen Abend
    liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
  4. Se ven deliciosos. Probare a haceros
    Saludos

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irène,
    da gebe ich Paprika recht: die Muffins sehen sehr gut aus! Wenn ich nicht wüßte, dass sie pikant sind, würde ich fast glauben, sie sind süß. Durch die hübschen Tomätchen obendrauf;-)
    Hübsch anzusehen, bestimmt auch sehr lecker. Schöööön!
    Liebste Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr lecker aus. Uns insbesondere gut gefällt mir, dass es so ein kreatives Rezept ist.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irène,

    deine VerlachmichMuffins sehen zauberhaft aus u. sind sehr schön angerichtet ;o)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Als Letztschreibende muss ich allen Maedels Recht geben: Deine Muffins sehen fabelhaft aus! Das Rezept gefaellt mir auch sehr gut!!
    prima Leistung, Back-Fee!:-))
    LG
    Moni

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...