INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

22. März 2012

Kokos-Schokolade-Cake von Cristina

Kokos-Schokolade-Cake
 
 








Ein einfacher, schnell gemachter leckerer Kuchen,
 bei Cristina gesehen und mir Typ 00 Mehl gebacken!

man nehme...


Rezept von Cristina:
(in Klammern meine Veränderungen)
    
3 Eier
     160 g Zucker (130 g)
(1 EL Kokos Sirup)
     140 g Joghurt
     80 g geschmolzene Butter
     100 g Mehl Typ 00
     80 g Kartoffelstärke
     1 Päckchen Backpulver
     1 Prise Salz
     30 g Kokosflocken
     50 g Schokotropfen    
    
Eier, Zucker und Sirup schaumig schlagen,
Joghurt und zerlassener Butter hinzufügen
das gesiebte mit Backpulver und Kartoffelstärke gemischte Mehl mit dem Salz unterrühren,
Kokosflocken und Schokotropfen unterheben,
35-40 Minuten im  vorgeheizten Backofen bei 180 ° backen,
auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Mit Puderzucker bestreuen.

Kommentare:

  1. Grazie, per essere passata da me e per aver provato subito la ricetta.
    ti è venuta benissimo.
    complimenti per il blog, molto bello.
    ciao

    Cristina

    AntwortenLöschen
  2. Ce cake et superbe et avec une apparence bien mouleuse, bravo!

    AntwortenLöschen
  3. He he
    mach mal langsam ....ich komm ja nicht mehr nach mit backen.....sieht lecker aus.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Que lindo y que jugoso, la vista desde luego lo dice todo, besos

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt, mit Dir kann man ueberhaupt nicht Schritt halten.:-))
    Erneut leckerer Vorschlag, verlockend auch wegen der Schokolade.:-))
    Du hast auch immer so schoenes Geschirr, auf dem Du alles so gut und geschmackvoll praseniertst.:-))
    LG
    Moni

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...