INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

31. März 2012

Rosenkohl italienischer Art

Rosenkohl italienischer Art








man nehme...


500 g Rosenkohl
etwas Olivenöl
1 klein geschnittene Zwiebel
1 Dose gehackte Tomaten
Salz, Pfeffer und Thymian
1 Zehe Knoblauch
1 Handvoll Basilikumblätter
4 EL Olivenöl
2 Toastscheiben in Würfel geschnitten
2 EL Pinienkerne

Rosenkohl putzen, waschen, große Köpfe halbieren und in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen,
Zwiebeln in etwas Olivenöl andünsten,
Tomaten, Salz, Pfeffer und Thymian dazu geben, ca. 10 Minuten einköcheln lassen,
den Gut abgetropften Rosenkohl darunter mischen,
Knoblauch,Basilikum und Öl mit dem Mixstab pürieren,
auf die Toastwürfel geben und mischen,
Rosenkohl- Tomaten-Mischung in eine Auflaufform geben,
mit Toastwürfel und Pinienkerne bestreuen
bei 180° Umluft ca. 30 Minuten überbacken.

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. hmmm, und wieder etwas feines aus Deiner Küche, Klasse Irène :-)

    liebe Grüße und schönes Wochenende
    Gaby ♥

    AntwortenLöschen
  2. das sieht ja mal toll aus! eine schöne art, rosenkohl nicht immer nur in buttersauce zubereiten zu müssen.
    mache ich bestimmt mal nach - wenn auch nicht mehr vor winter (meine kohlzeit ist für dieses jahr definitiv vorbei! ;))

    LG
    christina

    AntwortenLöschen
  3. Blumenkohl einmal anders, und zwar so, dass er allen schmecken wird. Hundert Pro!! Jedenfalls bei uns!
    Deshalb kommt er auf die inzwischen meilenlang gewordene ILL.:-)))
    Ganz liebe Gruesse
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Habe es ausprobiert! Schmeckt super lecker. Dieser ital. Hauch möbelt das Wintergemüse ordentlich auf.
    Gruß Ines

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...