INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

26. Juli 2012

Kartoffel-Lachs-Gratin



man nehme...
Zutaten für 2 Portionen
4 mittlere Kartoffeln
150 g geräucherter Lachs
4 EL Sahne
2 EL Senf
1 Eigelb
Pfeffer
2 Tomatenscheiben
2 Scheiben Ziegenkäse von der Rolle

Backofen auf 220° vorheizen,
Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, in Salzwasser ca. 15 Min kochen,
abschütten und abtropfen lassen,
den Lachs kleinschneiden und vorsichtig darunter mischen,
in feuerfeste Förmchen füllen,
Sahne, Senf, Eigelb und Pfeffer verquirlen und darüber verteilen,
mit je eine Scheibe Tomate und eine Scheibe Käse belegen,
30 Min backen

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Liebe Irène, das klingt so superlecker und ich habe momentan grad einen Riesenhunger, aber keine Gelegenheit, was zu essen....
    Wir waren mal wieder ein paar Tage im Süden, es war einfach herrlich und wir wollten gar nicht mehr heim...
    Liebe Grüße,Monika

    AntwortenLöschen
  2. ¡Qué buena receta, Irène!. Y, además, en esos molde podemos hacerlo en raciones individuales. Me gusta muchísimo.
    Un beso.
    Marga

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...