INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

8. Mai 2012

Kartoffeln nach Brecht-Art von Paprikas Küchenblog

Kartoffeln nach Brecht-Art
      

Das leckere Gericht gab es heute bei mir ;o)), 
entdeckt habe ich es bei Inka auf "Paprikas Küchenblog"!
Es war ein schnell zubereitetes, leckeres Essen aus übrig gebliebene Kartoffeln.
Ich habe die Zwiebeln angedünstet und ein Bund Schnittlauch mit rein geschnitten. 
Danke liebe Inka, für das schöne Rezept!!

Kommentare:

  1. Hola Irene, muchas gracias por hacerte seguidora de mi blog, estoy mirando el tuyo y me gusta todo lo que haces,estas patatas tienen una pinta deliciosa. Besitos

    AntwortenLöschen
  2. hmmm, da lacht das Herz, grade die einfache Küche schmeckt köstlich.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einer köstlichen Verwertung für Kartoffeln aus ! Danke für die tolle Anregung!

    Liebe Grüße, Lotta

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Anregung ...werd ich sicher mal verwenden..allerdings muss ich bei meinen Vielfraßen...sicher die Kartoffel extra dafür kochen..:))
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Hi Irene,
    beim Anblick deiner Kartoffeln bekomme ich richtig Hunger. Ich freue mich, dass sie dir genauso gut schmecken wie uns.
    LG von Inka / Paprika

    AntwortenLöschen
  6. schaut ja echt super aus, das Rezept muss ich mir sofort von Paprikas Küchenblog holen ;)

    Ich weis schon was es heut Abend gibt :)

    AntwortenLöschen
  7. Kartoffeln werden bei uns immer gern gegessen.:-)) Die werden uns auf alle so zubereitet, sehr gut munden.:-))
    LG
    Moni

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...