INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

8. Juni 2011

Wassermelone-Feta-Salat

Wassermelone-Feta-Salat



Den Melone-Feta-Salat habe ich bei Nadji im Blog "Saveurs et gourmandises" entdeckt, 
nachgemacht und fand ihn sehr lecker, nun kann ich wechseln zwischen Nadji's und Gaby's Salat, dieselben Grundzutaten und durch andere Kräuter, ein völlig anderes Geschmackserlebnis!
 Weitere Bilder hier!



man nehme...


1 kg Wassermelone (in Würfel geschnitten)
1 in dünnen Ringe geschnittene kleine rote Zwiebel
Saft einer Zitrone
200 g Feta (zerkrümeln)
100 g entsteinte schwarze Oliven
Olivenöl
ein paar  in feine Streifen geschnittene frische Pfefferminzblätter
ein paar  in feine Streifen geschnittene glatte Petersilienblätter

Die Zwiebeln im Zitronensaft marinieren,
in der Zwischenzeit das Fruchtfleisch der Melone entkernen und in Würfel schneiden.
Feta, Oliven und die Zwiebeln mit Zitronensaft dazugeben,
mit Olivenöl beträufeln,
vorsichtig vermengen,
mit Pfefferminz und Petersiliestreifen bestreuen.
Gut gekühlt servieren!

Kommentare:

  1. C'est effectivement une salade pleine de fraîcheur que j'aime beaucoup aussi.
    A très bientôt.

    AntwortenLöschen
  2. Den gibts heute auch bei mir.......und wenn ich schon dabei bin....auch den von Gaby.......meine Kinder mögen ja keine Oliven.:-))
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Martina,

      ich hoffe dass es mit und ohne Oliven gut angekommen ist ;o))

      Liebe Grüße
      Irène

      Löschen
  3. Hallo Geschmacksschwester

    Experiment gelungen ........Punktestand 2:1 ..:)) lach
    war mir aber von vorne herein schon klar.
    Den Ewachsenen haben beide Salate klasse geschmeckt.....die Kinder haben nur den von Gaby probiert.
    Ich werde diese beiden Variationen sicher noch öfter machen.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...