INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

30. Juni 2011

Tomaten-Tagliatelle mit Parmesan

Tomaten-Tagliatelle mit Parmesan




ein einfaches, schnell zubereitetes, leckeres Nudelgericht

man nehme...
Zutaten für 2 Portionen
2 Portionen Tagliatelle
I klein geschnittene Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
4 EL gutes Olivenöl
2-3 in Stücke geschnittene reife Strauchtomaten
1 Handvoll in Streifen geschnittene Basilikumblätter
Parmesan

Knoblauch, Salz, Pfeffer und Öl verrühren,
Tomatenstücke dazugeben und eine  Stunde oder auch länger ziehen lassen,
inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen,
abgießen und kurz abtropfen lassen,
auf Tellern anrichten und sofort die
Tomaten-Öl-Mischung darüber verteilen,
mit Basilikum und Parmesan bestreuen
und genießen ;o))

Kommentare:

  1. Hallo Irene
    Du hast recht....fast dasselbe...echt witzig.
    Ich hab bei mir den Mozarella auch nur dazugetan, weil ich ihn frisch gemacht hatte und direkt verspeisen wollte.
    Aber ich glaube in Zukunft behalte ich das bei.
    Auf jeden Fall sind Pasta mit frischen Tomaten immer eine Leckerei.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ach, Irene, der Teller oben sieht so schön aus, ich vergesse glatt dabei, dass das darauf zum Essen bestimmt ist, Du hast es so gut präsentiert. Und dass es oberlecker ist, da bin ich 100 Pro sicher!:-)))
    Ganz, ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Komplimente liebe Moni, hört man doch am liebsten ;o))
    Auch ich wünsche Dir ein schönes Wochenende voller Sonnenschein!
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...