INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

23. Juni 2011

Paprika Terrine

Paprika Terrine





man nehme...


Zutaten für 4 Portionen
1 rote Paprika
1 EL Olivenöl
3 Eier
150 g Griechischer Joghurt
1 EL scharfer Senf
Salz und Pfeffer

Backofen auf 190° vorheizen,
Paprika teilen, weiße Haut und Kerne entfernen,
in kleine Würfel schneiden,
ein paar Minuten in Öl bei leichter Hitze andünsten ohne dass sie Farbe annehmen,
Eier, Joghurt, Senf, Salz und Pfeffer verquirlen,
Paprika dazugeben und verrühren,
in einer kleine eingefettete Kastenform geben,
im Wasserbad (in eine etwas größere flache Form kochendes Wasser geben,
Kastenform reinsetzen)
45 Min backen
kalt stürzen!


Kommentare:

  1. Wunderbar lecker schaut's aus, so mit den Tomätchen und der Paprika.:-)) Ich mag solche leicht zubereitete Leckereien.
    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Moni,
    wie Du sicher schon bemerkt hast, sind meine Rezepte überwiegend schnell zuzubereiten, so mag ich es eben ;o))))ohne großen Aufwand!!
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  3. hmmmm Irène, das sieht Klasse aus.
    Der Sommer kann kommen

    liebe Grüße Gaby ♥

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...