INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

17. August 2011

Basilikum Brot

Basilikum Brot









Das leckere Brot fand ich bei   "Petitcheflustine", es schmeckt intensiv nach Basilikum und sehr lecker mit Ziegenfrischkäse, oder einfach nur mit Butter!

man nehme...


 235 ml Wasser
15 g Basilikum
2 EL Olivenöl
10 g Salz
1 Päckchen Trockenhefe
375 g Mehl
*****
20 ml Milch mit 1 EL Olivenöl verrühren
*****

Wasser, Basilikum, 2 EL Olivenöl und Salz purieren,
Hefe einrühren,
Mehl dazu geben und zu einem Kloß verkneten,
abgedeckt an einen warmen Ort ruhen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
Laibchen formen,
Backblech mit Backpapier auslegen,
leicht bemehlen, Laibchen darauf verteilen,
mit der Milch-Öl-Mischung bepinseln,
mit Mehl bestäuben,
im auf 220° vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen



Kommentare:

  1. hmmmm, da würde ich gerne zugreifen, toll sehen sie aus Deine Laibchen

    liebe Grüße ♥ Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Ja das ist mal wieder was für mich ... das Wetter passt ... der Grill glüht schon vor ... jetzt fehlt nur noch dein Brot ... ein Platz für Dich ist an meinem Tisch schon gedeckt ... packs Brot ein & komm ... was willste Fleisch, Schafskäsepäckchen oder Wurst ? Hääää ;o)

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gaby,
    gerne darfst Du zugreifen, ist echt lecker ;o))
    L G
    Irène ❤

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin,

    also gut, ich bin schon unterwegs ;o))und ich wünsche mir ein Schafskäsepäckchen, bis gleich!!

    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  5. Rezept ist notiert und wird demnächst ausprobiert. Sieht wirklich gut aus.
    Schönen Tag noch.

    AntwortenLöschen
  6. Die Brötchen sind der Hit!

    Ich habe sie zu 'Tomaten-Orangen-Suppe' mit Basilikum von Biolek gemacht....
    ...das war wirklich wie Sterneküche!!!

    Danke für das Rezept. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin begeistert! Ich habe noch einige Pinienkernen dazugetan.
    mmmh... Danke für das super Rezept!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo und guten Tag,
    erstmal herzlichen Dank für dieses tolle, einfache und gelingsiche Rezept und danke für die Mühe, es hier zu veröffentlichten =)

    Ich habe heute mein kleinen Basilikum zurecht geschnitten, damit er buschig er wächst.
    Beim Googlen bin ich dann auf dein Rezept gestoßen.
    Sehr lecker, kann ich nur sagen.
    Habe noch eine kleine Knobizehe mit püriert und noch etwas grobes Salz vor dem Backen oben drauf gegeben.
    8 Seelen sind bei mir raus gekommen bei der Menge.

    Dazu gab es grade einen kleinen klecks Bolognese Sauce vom Vortag.

    Ich bin mir sicher, dass ich es in der nächsten Grillsaison (die hoffentlich bald kommt) des öfteren backen werde, da es wirklich simpel und lecker ist.

    Lieben Gruss und Danke

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...