INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

19. August 2011

Auberginen-Clafoutis

Auberginen-Clafoutis





 Das Rezept habe ich bei   "Chez Naty" gesehen und gleich nachgemacht, war auch sehr lecker ;o))



man nehme...
 2 in Würfel geschnittene Auberginen
2 EL Olivenöl
1 Rolle Ziegenkäse in Scheiben geschnitten
3 Eier
200 ml Sahne
1 TL Speisestärke
Thymian
Salz und Pfeffer

Backofen auf 180° vorheizen,
Auberginen in heißem Olivenöl 5-6 Minuten dünsten
in eine eingefetteten feuerfeste Form geben,
den Käse darauf verteilen,
Eier, Sahne, Speisestärke, Thymian, Salz und Pfeffer verquirlen
und darüber gießen,
ca. 20 Minuten backen.


Kommentare:

  1. Was hast Du denn da wieder leckeres gezaubert ?
    Das ist was für meinen Gaumen ... haste noch was über ?

    Lg & ein schöns WE

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Noch ist was da, Kerstin, wobei die Betonung auf "noch" liegt ;o))

    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  3. signaltönin und -ton waren gerade in bella italia und haben feinen ziegenkäse mitgebracht....

    AntwortenLöschen
  4. ...na dann, kann nichts mehr schief gehen ;o))
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  5. Una receta que creo que haré muy pronto, porque me ha gustado muchísimo. Un beso.

    AntwortenLöschen
  6. ¡Hola Marga,
    ich wünsche Dir "gutes gelingen"
    Un beso
    Irène

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...