INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

21. August 2011

Bergader-Fenchel-Honig-Quiche

Bergader-Fenchel-Honig-Quiche










Mein Beitrag zum Garten-Koch-Event August: Fenchel!


Garten-Koch-Event August 2011: Fenchel [31.08.2011]


man nehme...


Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Fenchelknollen
  • 4 EL Öl
  • 2 EL flüssiger Honig
  • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 3 Eier
  • 3 EL Milch
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Bergader, (Edelschimmelkäse) mit einer Gabel zerdrücken
  • weißer Pfeffer

Backofen auf 150° vorheizen,

Fenchel waschen, halbieren, Strunk keilförmig herausschneiden und in dünne Scheiben schneiden,
Fenchel mit 4 EL Öl in eine feuerfeste Form geben und gut miteinander vermischen,
mit Honig beträufeln,
45 Minuten backen.

Backofen auf 200° hoch schalten,

Blätterteig mit dem Backpapier in eine feuerfeste Form geben,
mit einer Gabel einstechen,
mit Backpapier abdecken, mit Linsen bestreuen,
15 Minuten vorbacken,

Backofen auf 180° runter schalten

Linsen und Backpapier entfernen, den Fenchel darauf verteilen,
Eier verquirlen, Milch, Frischkäse, Bergader und Pfeffer dazu geben, gut miteinander vermischen, 
über den Fenchel gießen;
30 Minuten backen



Kommentare:

  1. hmmm Irène,
    toller Beitrag zum Fenchelevent. Deine Quiche sieht zum Reinbeißen aus

    ♥liche Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Bergader ist nochmals was? Blauschimmelkäse? Klingt aber wirklich lecker...

    Liebe Grüße, Sus

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Sus,

    Danke für den Besuch!
    Du hast recht, der Bergader ist ein Edelschimmelkäse, habe versäumt es einzutragen, wird sofort erledigt ;o))

    Liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...