INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

31. August 2011

Zwetschgenkuchen mit Eierguss

Zwetschgenkuchen mit Eierguss








man nehme...


Boden
  • 150 g Mehl
  • 80 g Margarine
  • 1 Ei
  • 50 Zucker

Belag
  • 500 g Zwetschgen
  • 400 ml Milch
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 7 Eier getrennt
  • 150 g Mehl
  • ev. 3 EL Puderzucker zum bestreuen

Backofen auf 180° vorheizen,
mit den Zutaten für den Boden einen Teig zubereiten,
den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 26cm Springform (Rand einfetten)
so drücken, dass ein Boden mit etwa 3 cm hohem Rand entsteht
Zwetschgen waschen, entkernen und vierteln, darauf verteilen
Milch, Vanillezucker,Eigelb,und Mehl verquirlen
Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben
das ganze über die Früchte gießen
60 Min backen.
Nach Wunsch mit Puderzucker bestreuen



Kommentare:

  1. Ach, wie lecker das aussieht!!! Und das Stück hast Du doch extra zu meinem Kaffee aufgetragen, gell?:-)))
    Lecker sieht Dein Backwerk aus, Irene!!!!
    Ganz liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. UHHHHMMMMMMMM¡¡¡que rico¡¡
    soooo lecker¡
    besos
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Genau so ist es liebe Moni,extra zu Deinem Kaffee ;o)))
    Ganz liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  4. coucou Irène, merci de ton passage, tu as encore fait un super gâteu aux fruits! je m'en pourlèche les babines!
    bises
    sicacoco

    AntwortenLöschen
  5. ¡Qué maravilla de tarta!. Me gusta el aspecto tan jugoso que tiene.
    Y esa foto del corte da ganas de comérsela entera.
    Ein Kuss ;))

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...