INFO: ♥ ♥ ♥ Ich backe alles mit Ober und Unterhitze, sollte es mal Umluft sein, schreibe ich es dazu ;o)) ♥ ♥ ♥

20. Juli 2011

Himbeer-Kokos-Muffins

Himbeer-Kokos-Muffins







man nehme...


Für 10 Muffins

80 g Mehl
20 g Speisestärke
70 g Zucker
1 TL Backpulver
2 Eier getrennt, Eiweiß zu Schnee schlagen
100 ml Kokosmilch
50 g flüssige Butter
80 g Kokosflocken
ca.40 Himbeeren

Backofen auf 180° vorheizen
Mehl, Speisestärke, Zucker und Backpulver mischen,
Eigelb, Kokosmilch, flüssige Butter und Kokosflocken unterrühren,
zum Schluss, das Eiweiß unterheben,
Muffinförmchen einfetten oder Papierförmchen einsetzten,
die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Förmchen füllen,
3-4 Himbeeren darauf geben, leicht eindrücken,
den restlichen Teig darüber verteilen,
ca. 25 Minuten backen
 

Kommentare:

  1. Wieeee? Irene
    sind dir die Kirschen ausgegangen...lach..

    Ich freue mich dann jetzt schon auf eine Reihe Himbeerköstlichkeiten von dir.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. hmmm Irène,

    da hätte ich jetzt gerne einen davon.
    Toll sehen sie aus Deine Muffins

    Liebe Grüße Gaby ♥

    AntwortenLöschen
  3. lecker Irene, die Muffins schauen total super aus. Ich bewundere ja, wie die kleine Gugelhupfe aus der Form kommen. Ich hab auch so eine Form, aber die Oberfläche meiner Muffins sind immer so "fransig". Hast Du einen Tipp?
    LG
    Josali

    AntwortenLöschen
  4. Martina,
    mit Kirschen muss Du auf die nächste Saison warten...schnif...
    Himbeeren gab es auf unseren Stadtteilmarkt leider keine ;o((, mal sehen was sich machen lässt ,o))


    Gaby,
    schieb mal einen Teller rüber ;o))


    Josali,
    ich spüle meine Silikonförmchen immer mit kaltem Wasser ab, schüttle sie kurz, fülle den Teig ein und gut ist ;o))

    Ich wünsche Euch allen, einen schönen Abend!
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  5. Tu excelles dans ce domaine Irène, c'est superbe !!!! bises et bonne journée

    AntwortenLöschen
  6. hallo irène,
    darf ich auch teller rüberschieben? schaust du, dass gaby nicht alle wegfuttert.
    das mit dem silikon ausspülen mach ich auch so. klappt.
    liebe grüße vom signalton

    AntwortenLöschen
  7. Un gros merci à toi Djouza, pour ce beau compliment qui me touche!
    Bisous
    Irène

    AntwortenLöschen
  8. Huhu liebe Beate,
    Du kannst ruhig schieben, Gaby hat nicht alles weggeputzt ;o))
    Un bacio
    Irène

    AntwortenLöschen

❤lichen Dank für den Besuch
und die lieben Worte (。◕‿◕。)

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...